Faszientraining
verantwortlich: Ingrid Arzberger

 

Faszien faszinieren: Sie durchdringen als einmaliges Netzwerk aus Strängen, Hüllen und Schichten unseren gesamten Körper. Muskeln, Gelenke und sogar innere Organe sind umhüllt von Faszien, die uns stützen, Form geben und den ganzen Körper miteinander verbinden.

Ist das Fasernetz intakt, so ist es hochelastisch, geschmeidig und belastbar. Dann sind körperliche Höchstleistungen möglich und die körpereigene Verletzungsprophylaxe ist garantiert.

Sind die Faszien verletzt oder "verklebt", dann fühlen wir uns steif, kraftlos und haben häufiger Probleme mit Muskelverletzungen und Gelenkprobleme.
Faszien sind enorm anpassungsfähig und daher trainierbar. Wer beim Training besser werden will, sollte also auch die Faszien geschmeidig halten, denn sie spielen bei der Kraftübertragung eine wesentliche Rolle. Auch wer einfach in Form bleiben oder sich nach dem Workout einfach gut fühlen möchte, ist beim Faszientraining richtig.

Wir trainieren am frühen Morgen, damit der Arbeitstag geschmeidig starten kann.

 

In dem Kurs werden Mobilisierungstechniken und Release-Übungen angewandt sowie myofasziale Ketten trainiert.

 

Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung, ein Handtuch zum Unterlegen und ausreichend Wasser

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4901Mi08:00-09:00TH16.10.-10.02.Ruth Elbeshausen40/ 50/ 60 €
4902Mi09:00-10:00TH16.10.-10.02.Ruth Elbeshausen40/ 50/ 60 €