Fechten
verantwortlich: Ingrid Arzberger

 

In der Kampfsportart Fechten wird in heutiger, moderner Ausführung mit den drei Waffen Florett, Degen und Säbel gefochten, wobei sich diese vor allem in Trefferfläche, Angriffsrecht und Fechtweise unterscheiden. In allen drei Arten sind Geschwindigkeit, Ausdauer und Schnellkraft von großer Wichtigkeit, aber auch Konzentration und taktisches Verständnis der eigenen und gegnerischen Fechtweise spielen eine entscheidende Rolle.

Da das Fechten eine hohe technische Komponente besitzt, wird den Grundlagen wie Beinarbeit oder Stoß- und Partnerübungen im Training ein großer Stellenwert eingeräumt. Diese Komponenten werden schließlich in den Trainingsgefechten angewandt und dabei weiter verfeinert.

 

Anfänger bekommen die Ausrüstung im Training gestellt.

 

Das Kombiticket für Fortgeschrittene und Wettkämpfer ermöglicht die Teilnahme an beiden Terminen.

 

Ferienprogramm:

Der Fortgeschrittenen-/ Wettkampf-Kurs wird auch in den Semesterferien angeboten.

Das Semesterticket behält seine Gültigkeit.

Wer noch kein Semesterticket besitzt, muss sich neu anmelden.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3112Kombiticket Fortg.+Wettk.Di
Do
21:00-23:00
21:00-23:00
Spi
Spi
18.04.-14.10.Attila Kiss, Michael Joos22/ 30/ 38 €keine Buchung