Kendo
verantwortlich: Gertraudt Fleischer

Kendo (wörtl. "Weg des Schwertes") ist das japanische Schwertfechten, das aus dem Schwertkampf der Samurai hervorgegangen ist. Heute wird mit Shinai (Bambusschwert) trainiert. Zum Schutz wird Bogu (Rüstung) getragen, die alle Trefferflächen schützt. Kendo ist eine japanische Kampfkunst und daher nicht nur ein Wettkampfsport, sondern auch eine Methode zur geistigen Weiterentwicklung. Durch körperlich und mental forderndes Training sollen Charakterfestigkeit, Entschlossenheit und moralische Stärke gefördert werden. Der Kurs wird Teilnehmern einen Überblick über Kendo als Kampfkunst geben und ihnen die Grundlagen vermitteln, die für den Einstieg in das reguläre Training notwendig sind. Es ist wichtig an jeder Trainingseinheit teilzunehmen, da diese aufeinander aufbauen.  Kendo kann unabhängig von Alter und Geschlecht ausgeübt werden, ist jedoch unter anderem auch ein anspruchsvolles Ausdauertraining. Normale Sportkleidung ist ausreichend und es wird barfuß trainiert. Der Anfängerkurs findet immer mittwochs 19:00 – 21:00 Uhr statt.

Bitte unbedingt zur ersten Trainingseinheit mitbringen: die Kosten für das eigene Shinai (30,- €)


Dieser Kurs ist nur für Anfänger geeignet.

Personen mit Vorerfahrung wenden sich bitte direkt an den Verein. Weitere Informationen und Kontaktaufnahme unter: www.kendo-tuebingen.de

Wichtig: Die Angebote in den städtischen Hallen finden während den Schulferien nicht statt!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
32203Mi19:00-21:00GSS26.04.-29.07.Johannes Hampp35/ 45/ 55 €abgelaufen