Kletterexkursion Ötztal - erste Schritte im Granit
verantwortlich: Nora Bartsch

 

Das Ötztal bietet rund 750 Routen aller Schwierigkeitsgrade im feinsten Granit. Die Routen sind sehr gut abgesichert und die Zustiege sind moderat. Wer noch wenig Erfahrung am Fels hat oder das Klettern im Granit erfahren möchte, ist hier genau richtig. Voraussetzung ist, dass ihr die Sicherungstechniken beherrscht und in der Halle eine 5+ vorsteigen könnt. Im Kurs könnt ihr die Sicherungstechniken am Fels neu lernen oder vertiefen. Unterkunft wird im "Haus Frieda" sein. Von dort sind es 5 Gehminuten zum größten Klettergarten des Tales.

 

Termin: So 29.07. bis Mi 01.08.2018

 

Leitung: Julia Röhrle, Florian Fleißner

 

Kosten: Studierende 160,-- €      Bedienstete 190,-- €       Gäste 220,-- €

 

Leistungen: Kursbetreuung, Unterkunft

 

Zusatzkosten:

Die Kosten für die Selbstversorgung (ca. € 15,-- pro Tag) sowie die Fahrtkosten mit 1 IfS-Bus und Privatfahrzeug sind im Kurspreis nicht enthalten. 


Voraussetzungen: Vorstiegsfähigkeit im 5. Grad an der Kunstwand

 

Vorbesprechung:  Mi, 04.07.2018           19:00 Uhr     Sem. II / Alberstraße

 

Teilnahmeberechtigt sind vorzugsweise Angehörige der Universität Tübingen (Studierende und Bedienstete). Externe/Gäste können nur bei freier Kapazität teilnehmen.

 

Anmeldung für Gäste: ab 30.04.2018

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
85010ExkursionDo-So29.07.-01.08.Julia Röhrle, Florian Fleißner160/ 190/ 220 €abgelaufen