Parkour
verantwortlich: Ingrid Arzberger

Im Kurs werden grundlegende Techniken zur Überwindung von Hindernissen vermittelt, wie Kong, Dash und verschiedene Arten der Vaults. Zum eignen Erleben bietet die Umgebung in der Halle vielseitige und sichere Möglichkeiten Neues auszuprobieren. Auch viele Elemente des Freerunning werden im Kurs gezeigt und trainiert, hierzu gehören Salto-Varianten und andere akrobatische Elemente.

 

Das Training ist insgesamt frei konzipiert, man wärmt sich zusammen auf und kann anschließend unter Anleitung der Trainer neue Techniken und Elemente erlernen, dabei wird auch individuell auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen.

 

Anfänger: Parkour ist grundsätzlich ein anspruchsvoller Sport, bei dem gewisse Bewegungsvoraussetzungen nötig sind, um ein erfolgreiches und sicheres Training zu gewähren. So sollte ein gewisser Gleichgewichtssinn und Hand-Augen-Koordination vorhanden sein. Außerdem werden Elemente wie Hocke über einen Kasten, flüchtiger Handstand und Rolle vorwärts und rückwärts vorausgesetzt.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2206Anf. + Fortg.Do17:30-19:00TH15.10.-09.02.Brian Pudelko, Imanuel Makein35/ 45/ 55 €